Werden Sie ein Positive Business Expert

Mit mehr Freude und Erfolg arbeiten, führen und Arbeit organisieren: eine Weiterbildung für Führungskräfte und HR-Fachkräfte

Sie sind Personalverantwortliche, Top-EntscheiderIn oder erfahrene Führungskraft in einer Organisation. Mitarbeiterfluktuation, Krankenstände, Teamperformance und Arbeitgeberattraktivität sind Themen, denen Sie mit modernen Lösungen für die Mitarbeitenden von heute und morgen begegnen wollen? Dann sollten wir uns kennenlernen.  

Im Fokus haben wir in der Ausbildung zum Positive Business Expert drei Ebenen: Es geht uns um die Überprüfung und Optimierung organisationaler Strukturen, Praktiken und Rituale; darum, wie Sie Teams, Mitarbeitende, Projektpartner etc. konstruktiver führen können; und wir bieten Impulse, damit Sie sich – auch in turbulenten Zeiten – selbst positiv führen und organisieren können.

Werden Sie Experte darin, Organisationen so umzugestalten, dass 

  • die Fluktuationsraten sinken und die Retention Rates steigen;
  • das (remote, hybride, präsente) Miteinander größer und das Gegen- und Nebeneinander kleiner wird;
  • Führungskräfte und Mitarbeitende mit mehr Leidenschaft und Lust ans Werk gehen.

Sie brauchen kein positiv-psychologisches Vorwissen – nur Lust auf Vorsprung durch Wissen!

Unsere neue Ausbildung zum Positive Business Expert bietet Ihnen folgende Vorteile:

Lösungen

Erarbeitung umsetzbarer Lösungen auf Basis der positiv-psychologischen Forschung, die den Realitätscheck in modernen Organisationen bestehen

Wissen und Tools

Diverse Werkzeuge auf der Höhe der Zeit, basierend auf Positiver Psychologie, Positiver Führung, Positive Leadership und relevanten anderen Disziplinen wie etwa systemischen Ansätzen

Austausch & Lernen

Austausch und Lernen am Beispiel mit anderen Enthusiasten, die genauso wie Sie Arbeit in Organisationen lebenswerter machen wollen. 

Pionierstatus

Die Ausbildung zum Positive Business Expert ist vom deutsch-sprachigen Dachverband für Positive Psychologie anerkannt. Sie zählen damit zu den Pionieren der Positiven Führung und Psychologie im Arbeitsleben – mit Brief und Siegel!

Für wen?

Gedacht und geeignet ist die Ausbildung zum Positive Business Expert für

  • Fachkräfte in Personal-, Führungskräfte- und Organisationsentwicklung
  • Multiplikatoren und Entscheiderinnen in Organisationen
  • Leaders und Managers – und alle anderen BesserGlücklicherLeichtermachenwollerInnen

Wer sind die Veranstalter?

Marcus Schweighart 

ist ehemals Banker und heute Experte für Positive Psychologie im Business sowie Unternehmensberater, Speaker, Trainer, Coach, Autor, Geschäftsführer. Rennradler und Familienvater. Er möchte Menschen und Organisationen in Ihrer Weiterentwicklung unterstützen, Arbeit lebenswerter machen, Impulse für positiven Wandel geben und ist der Überzeugung, dass Spaß und Leichtigkeit gute Katalysatoren für Erfolg sind. Er ist Autor von „High Quality Connections in der Arbeitswelt. Mit positiver Kommunikation High Performance erreichen" (Springer 2024) und von „Mitarbeitergespräche positiv führen" (mit Christian Thiele, Business Village 2022) sowie Host des Podcasts „Positive Psychologie im Business". Er ist auch Geschäftsführer des Hamburger Berater Contors (HBC).

Christian Thiele

beschäftigt sich als Coach, Teamentwickler, Trainer, Speaker mit Positive Leadership und stärkenorientiertem Führen. Zu seinen Veröffentlichungen zählen “Positiv Führen für Dummies” (Wiley, 2021), „Mitarbeitergespräche positiv führen (mit Marcus Schweighart, Business Village 2022), „Job Crafting“ (Springer 2023), der LinkedinAudio-Kurs “Positiv Führen”, der Podcast „Positiv Führen“. 2 Teenie-Kinder, leidenschaftlicher Bergsteiger/Skitourengeher/Mountainbiker, lebt in Garmisch-Partenkirchen, mehr Informationen unter www.positiv-fuehren.com.

Zusammen

moderieren Marcus und Christian kleinere und größere Veranstaltungen, konzipieren und geben Trainings, unterrichten im ersten Deutschen Masterstudiengang für Positive Psychologie und Coaching an der Deutschen Hochschule für Sport und Gesundheit in Hamburg bzw. München, kurven für Konferenzen und Sympiosien zu Positiver Führung und Psychologie durch die Weltgeschichte – oder trinken gemeinsam ein Flens, ein Garmischer Hell oder alternative Notgetränke.

Wie läuft das ab?

Die Ausbildung zum Positive Business Expert ist hybrid, sie verläuft wie folgt:
Es handelt sich um insgesamt 11 Ausbildungstage, gegliedert in 4 Module à 2 Tage sowie ein Abschlussmodul über 3 Tage, diese finden abwechselnd in Hamburg und München sowie remote statt. Folgende Termine sind für die Kohorte 2024/25 vorgesehen: 

Die Seminarzeiten sind von 
11.00-19.00 (Tag 1), 9-16.00 (Tag 2 bzw. Tag 3) an den Präsenzterminen – remote von 9-17.00

In der Regel sind beide Haupttrainer Marcus Schweighart & Christian Thiele vor Ort. Zwischen den Modulen sind zur Transfersicherung Praxisaufgaben im Lern-Buddy-System vorgesehen

Modul 1
11./12.06.2024
Online
Modul 2
10./11.9.2024
Hamburg
Modul 3
19./20.11.2024
Online
Modul 4
10./11.12.2024
Online
Modul 5
15.-17.1.2025
München

Übersicht

Was sind die Inhalte?

  • Fundiertes Wissen, inspirierende Übungen und wissenschaftliche Tools aus der Positiven Psychologie zum überdauernden Einsatz im privaten und beruflichen Kontext
  • Kraftvolle Haltung mit Fokus auf Sinnerleben, Werten und Stärken. Praktische Erfahrungen zur nachhaltigen Veränderung, Wachstum und positiver (Selbst)-Führung
  • Führung und Unternehmenskultur besser verstehen und aktiv gestalten
  • Impulse zur zeitgemäßen Gestaltung von Führung(-skultur) in Unternehmen
  • Transferprojekt zur Verankerung Positiver Praktiken in der eigenen Organisation

Übersicht

Methodik

  • Die Weiterbildung zum Positive Business Expert behinhaltet Theorie-Inputs zu evidenzbasierten Instrumenten
  • Plenumsdiskussionen
  • erfahrungsorientierte Übungen zur Vertiefung, Anwendung und zum Praxistransfer
  • Selbstreflexionen in Einzel- und Kleingruppenarbeit
  • Fall- und Praxisbeispiele und Diskussion, Gastbeiträge externer Referentinnen und Referenten.

Modul 1

Positiver macht produktiver

  • Vorstellung/Überblick
  • Was heißt und bringt Positive Business?
  • Das Perma-Modell in Theorie und Praxis: Ein- und Überblick
  • Was sind und bringen Positive Emotionen – und wie kann ich sie für mich nutzen und in der Arbeit fördern?
  • Positive Business Expert: Rollen- und Aufgabenverständnis

Modul 2

Engagement, Stärkenfokus & Flow

  • Stärken als Steuerungsinstrument: Sprache, Modelle, Team- und individuelle Stärken
  • Job Crafting: Wünsch-Dir-Was oder Wachstumschance in Organisationen?
  • Positive Führung nach PERMA-Lead: Diskurs und Umsetzung für Zukunfts-fitte Führungskräfte
  • Flow verstehen, fördern – und Verhinderer verhindern
  • Persönliches PBE-Projekt identifizieren

Modul 3

Miteinander verstärken und vertiefen

  • Was sind und was bringen und wie gehen High Quality Connections?
  • Psychologische Sicherheit verstehen und verstärken
  • Positive Kommunikation im Job für High-Performance nutzen
  • Persönliche Lust, allgemeine Last und standardisierte Langeweile: wie Organisationen positive Mitarbeitergespräche sinnvoll nutzen können
  • So weit weg und doch verbunden: Verbindlichkeit und Verbundenheit im neuen remoten Miteinander

Modul 4

Wert-voll Arbeiten

  • Werte-Arbeit in Organisationen - Anlässe (z.B. Leitbildarbeit), Ziele, Formate und Modelle für ein bedeutungsvolles Morgen
  • Die Purpose-Debatte und sinn- sowie identitätsstiftende Arbeit
  • Workplace Wellbeing messen und verbessern
  • Gesundheit, Stresskompetenz und Resilienz als Megatrends in modernen Organisationen thematisieren und optimieren 
  • Positive Arbeitsidentität: Was heißt, wie geht das?
  • Interventionen wirkungsvoll vornehmen

Modul 5

Erfolg und Fortschritt planen, wahrnehmen, feiern

  • Erfolge sichtbarer machen
  • Abweichung nach oben: positive deviance und growth mindset
  • konstruktiver Umgang mit Zielen und Zielerreichung
  • Positive Change Appreciative Inquiry
  • Systemisch informierte PP Interventionen
  • PP 3.0 Schnittmengen, Bereicherungen mit von und aus anderen (psychologischen) Disziplinen.
  • Rückblick – Ausblick

Es war unglaublich schön zu beobachten, wie Ihr Euch mühelos die Bälle und Aufgaben vor und hinter der Bühne zugeworfen habt. Für mich ist klar, dass ohne Euch, der Summit nicht zu dem Erfolg geworden wäre, zu dem er mit Euch geworden ist.“

Kathi Schäfer

Positive Psychology Trainerin

Ihr Investment in einen neuen Arbeits- und Führungsstil

Der Teilnahmebeitrag für die Ausbildung zum Positive Business Expert kostet 5900 Eur netto. Inbegriffen ist ein multimediales Positive Business-Paket (Wert ca. 350 Eur).

Early Bird or Bring a friend

€5310

  • 5 Seminarblöcke
  • Buch “Mitarbeitergespräche positiv führen” 
  • Kartensets "Positive Leadership" von Marcus Schweighart und “Positiv Führen” von Christian Thiele
  • Online-Game “Das Positive Leadership Spiel” von Marcus Schweighart
  • Positive Leadership-Test Perma-Lead Profiler 

Positive Business Expert

€5900

  • 5 Seminarblöcke
  • Buch “Mitarbeitergespräche positiv führen”
  • Kartensets "Positive Leadership" von Marcus Schweighart und “Positiv Führen” von Christian Thiele
  • Online-Game “Das Positive Leadership Spiel” von Marcus Schweighart
  • Positive Leadership-Test Perma-Lead Profiler

Haben Sie noch eine  Frage ?

Bekomme ich ein Zertifikat nach Abschluss der Ausbildung?

Ja. Die Ausbildung ist durch den deutschsprachigen Dachverband für Positive Psychologie akkreditiert, sie entspricht dem Level 1 (Zertifizierte*r Anwender*in der Positiven Psychologie/Certified Professional of Positive Psychology cP of PP)

 

Kann ich auch rein online an der Ausbildung teilnehmen?

Nein, die Ausbildung zum Positive Business Expert setzt stark auf Vernetzung durch die Präsenzmodule, daher ist eine reine Online-Teilnahme nicht vorgesehen.

Warum findet die Ausbildung in Hamburg und München sowie online statt?

Um angesichts InteressentInnen aus Nord und Süd minimale Reiseaufwände zu verursachen – und um die zwei schönsten Städte der Republik in dieser neuen Ausbildung nicht außen vor zu lassen (sorry Berlin, Dresden, sorry Köln, sorry Düsseldorf, sorry Hannover!), sind die Präsenztage dort. Um die neue Arbeitswelt widerzuspiegeln und zu reflektieren, finden einige Module online statt.

 

Wie viel Zeit muss ich zwischen den Modulen investieren?

Die zu investierende Zeit für die Ausbildung zum Positive Business Expert hängt stark davon ab, wie viel Vorkenntnisse Sie mitbringen, wie stark Sie die Angebote zur Vernetzung innerhalb der Ausbildungsgrupe nutzen, wie tief Sie in die theoretischen Hintergründe einsteigen wollen, wie aufwändig Sie Ihr Projekt gestalten etc. Da wir den Wissensdurst unserer Teilnehmenden kennen, empfehlen wir, zwischen den Modulen jeweils mindestens 2 Arbeitstage für Nach- und Vorbereitung einzuplanen. 

Kann ich vorab mit den Trainern in Kontakt treten?

Gerne! Schicken Sie uns eine Mail, und wir vereinbaren ein Telefonat, einen Video-Call o.ä. – wir freuen drauf! Infosessions kündigen wir auf LinkedIn an.

Welche Voraussetzungen gelten für die Ausbildung?

Für die Ausbildung zum Positive Business Expert braucht es Lust auf spannende MitstreiterInnen für eine positive Arbeitswelt. Ansonsten keine!

Lassen sich die Module auch einzeln buchen?

Nein, die Ausbildung zum Positive Business Expert ist ein durchgängig konzipierte Curriculum, in dem die einzelnen Module aufeinander aufbauen. Teilbuchung ist daher nicht vorgesehen.

Können wir die Ausbildung auch intern in meiner Firma organisieren?

Eine hausinterne Ausbildung zum Positive Business Expert ist grundsätzlich möglich, gern bei uns anfragen. Es gelten allerdings auch hier die Anforderungen des deutschsprachigen Dach-Verbandes DachPP.

Wie viele Teilnehmende gibt es pro Modul?

Für die Ausbildung zum Positive Business Expert sind maximal 15 Teilnehmende zugelassen. Mehrere Anmeldungen aus einer Organisation sind möglich, bei hierarchieübergreifenden Anmeldungen (z.B. VP und Director o.ä.) bitte vorab Rücksprache mit uns.

Ist die Ausbildung auch für Coach:innen?

Für Coachinnen, Trainer, Beraterinnen, etc. ist die Ausbildung nicht vorgesehen, da verweisen wir auf die hervorragenden Ausbildungen der Deutschen Gesellschaft für Positive Psychologie, des Inntal Institutes etc. Unsere Ausbildung zum Positive Business Expert will explizit einen geschützten Raum für Verantwortliche in Organisationen bieten. 

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung ist verbindlich, wenn wir den Eingang der Teilnahmegebühr bestätigen. Mit der Anmeldung unter Angabe der Kontaktdaten, die wir für die Korrespondenz benötigen, erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. 

Name*
E-Mail-Adresse*
0 of 350
>